DSC02413

Bitung

Samstag, 12.09.2015

Bitung

Morgens weckt uns Alex völlig überraschend. Er hatte wohl seine Freundin aus Bintung kontaktiert, die jetzt auf der Matte stand, um uns mit zu ihr nach Hause zu nehmen.Er hatte uns zwar einige Tage zuvor gesagt das er da jemand kennt,aber es wurde nicht weiter darüber gesprochen.

Irma lebt in Bintung, wohnt aber die Woche über in Manado wo sie als Lehrerin an der Uni arbeitet. Etwas überrascht stehen wir auf, packen schnell unseren Kram und los gehts. Irma und ich fahren mit dem Bus und Mario mit dem Roller hinterher. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde.

DSC02423In Bintung werden wir durch vier verschiedene Familien gereicht, die uns alle sehen und natürlich fotografieren wollten. Und überall wurden wir mit Essen überhäuft. Anschließend fahren wir mit DSC02424Irma und ca. 15-20 weiteren Personen zum Strand. Wo es natürlich auch wieder non-stop Essengibt. Es gibt frischen Fisch, Fisch BBQ vom Lagerfeuer, Fried Bananas, Reis….. so gut! Auch wenn wir am Überlaufen waren, konnten wir den Köstlichkeiten nicht widerstehen.

DSC02430

 

DSC02426

DSC02413

DSC02419

Abends machten wir uns auf den Rückweg, wir folgten den zwei vollgepackten Pick-ups zurück zum Haus von Irmas Schwester.
Schlafen dürfen wir bei einer anderen Schwester von Irma und bekommen sogar unser eigenes Zimmer. Irma wohnt direkt nebenan.
Ein wirklich toller Tag geht zu Ende. Und wir hatten wieder das Glück solch eine Gastfreundlichkeit erleben zu dürfen. Keiner kannte uns, aber es fühlte sich keine Sekunde so an. Wir waren von Anfang an mittendrin und gehörten dazu, trotz der Sprachbarierre. Es war klar, dass wir beköstigt und beherbert werden und keiner verlangt irgendeine Gegenleistung oder Bezahlung dafür. Schön das es sowas noch gibt.DSC02431

DSC02434

Einer der Mädels macht uns Nachmittags schon darauf aufmerksam das unser Hinterreifen total dritte ist…das Innenleben war schon an manchen Stellen zu sehen…also hieß es mal wieder mit dem Scooter ab zum Reifenonkel und neue Pelle aufziehen lassen.Für rund 10 Euro und 15 Minuten Wartezeit,in Anbetracht dessen das wir den Roller 2 Wochen umsonst nutzen, konnten ein wirklich guter Deal.

 

Sonnstag, 13.09.2015
Irma fährt heute schon zurück nach Manado, da sie noch was für die Uni vorbereiten muss.Nach einem weiteren arrangierten Fotoshootings mit allerlei Familienangehörigen und Bekannten machen wir uns auf.
Wir fahren zum Tangkoko Nationalpark, der etwa 45 Minuten per Roller von Bitung entfernt ist.

Doch dazu mehr in einem separaten Artikel: http://travel-non.com/?p=5238

Unser geplantes Treffen mit Keith fällt flach und wir machen uns gegen Spätnachmittag wieder auf Richtung Manado .

Ein Gedanke zu „Bitung“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *